Evangelische Schönaugemeinde Mannheim

 
 

Sie sind hier:Startseite » Gemeinde und Leben » Helfende Gemeinde » ABC-Schützen-Hilfe
_____________________________________________________

"Abc-Schützen"-Hilfe

  

 

"Abc  -Schützen"-Hilfe

Kinder freuen sich auf die Schule. Doch für manche Kinder wird es schon vor dem ersten Schultag schwierig, mit den anderen Kindern mitzuhalten, weil kein Geld für den Schulranzen, die Hefte und Stifte vorhanden ist. Wir wollen, dass Kinder von Anfang an die gleichen Chance haben.

 

An wen denken wir dabei?

Die Hilfe richtet sich an Schulanfänger, deren Eltern nicht in der Lage sind, die Erstausstattung für den Schulstart ihres Kindes zu finanzieren.

 

Wer entscheidet, welches Kind etwas bekommt?

Die Erzieherinnen der Kitas sind die Ansprechpartner. Sie vermitteln anonym zwischen dem Kind das Unterstützung braucht und Fr. Braun, die die Schulmittel besorgt und für die Kinder bereitstellt.

 

Wer finanziert die Schulmaterialien?

Das Geld für Stifte, Hefte, Scheren und alles weitere kommt aus Spenden sowie Gemeindemitteln und Zuschüssen der Diakonie zusammen.
Schulränzen und Mäppchen sind teuer, deshalb ist die Gemeinde sehr dankbar für gut erhaltene, gebrauchte Schulränzen und Mäppchen. Fr. Braun arbeitet diese so lange auf bis sie wieder fast neuwertig sind.



Woher weiß Fr. Braun was benötigt wird?

Für die "Abc-Schützen"-Hilfe hauptverantwortlich, steht Frau Braun in engem Kontakt mit den Lehrern der Grundschule. Von dort erhält Sie die Informationen, welche Dinge in welcher Anzahl gebraucht werden.

 


Ich finde das Projekt gut, wie kann ich es gezielt unterstützen?

  • gut erhaltene Schulränzen und Mäppchen als Spende bei Frau Braun oder im Gemeindebüro abgeben
  • Finanzielle Unterstützung durch Spenden

 

Kontakt:
Frau Elvira Braun (über das Gemeindebüro)

Spendenkonto: 
Stichwort: "Abc-Schützen"-Hilfe

Volksbank Sandhofen

Konto-Nr. 31189101 / BLZ 67060031

Sparkasse Rhein Neckar Nord
Konto-Nr. 30109414 / BLZ 67050505

 

 

 

 

 

nach oben 

« zurück
zu Helfende Gemeinde

« zurück
zu Ältestenkreis